vorherige Seite                   nächste Seite  
A-Wurf   vom Solberknochen     22. -28. März 2016
 Viele neuen Dinge wurden den Welpen zum Spielen ins Gehege geben und mit eingebaut. Sie probierten sofort alles aus und hatten an der ein oder andere Sache täglich ihren Spaß damit. Die ca. 40cm hohe Brüstung wurde jetzt auch schon von einigen überwunden. Meist waren es Abby-Lee, Awaja und Alvar, die dann plötzlich mal vor dem Freilauf auf der Decke neben Deeke lagen. Schön war, dass wenn Sie ausbüchsten und sie mal ein Geschäft erledigen mussten, dieses dann auch immer schön auf einer Saugunterlage verrichteten. Aber wenn sie dann zurück zu den anderen kamen, wurden sie sofort attackiert. So nach dem Motto: “wieso schaffst du es da drüber zu springen und wir nicht” Das hielt aber nur ein paar Sekunden an und dann war alles wieder gut. Schnell war das Außengehege auch schon wieder zu klein. Also wurde es vergrößert. Gute 25 qm war es jetzt groß. Hier wurden Geschwindigkeitsrennen abgehalten, was das Zeug hielt. Meist hatte der Führende ein Spielzeug zwischen den Zähnen, was die anderen ergattern wollten:-)
Neuigkeiten