vorherige Seite                   nächste Seite  
A-Wurf   vom Solberknochen     08. - 14. März 2016
Da es jetzt draußen etwas wärmer wurde und die Welpen ihre Körpertemperatur gut alleine halten konnten, wurde es Zeit für Außenaufenthalte. Nach kurzem sträuben ging es dann auch schon zur Sache. Hier konnte richtig getobt und gerannt werden. Es war schon putzig mit anzusehen, wie die kleinen Körper über den Rasen fegten. 10-15 Minuten reichten schon vollkommen aus, um sich zu verausgaben. Anschließend ging es drinnen an den Wassernapf, die frisch ausgelegten Laken und Auflagen wurden wieder genässt und ab gings, ins Körbchen zum kuscheln und schlafen. Sie waren dann so kaputt, dass man das ein oder andere putzige Foto schießen konnte :-) Die Wurfkiste wurde zum Schlafen gar nicht mehr genutzt. Das große Körbchen mit flauschiger Decke war jetzt der neue Schlafplatz. Vom festen und wilden Saugen wurde eine Zitze von Deeke sehr stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Obere Hautschicht war komplett weg. Eine Fettcreme mit Zink brachte Linderung. Ein enges Top von Zoe passte Deeke wie angegossen. Dies verhinderte, dass die Welpen an die ersten Zitzen ran kamen. So konnte diese wieder gut abheilen.
Neuigkeiten