C-Wurf
Neuigkeiten
Vorbereitung
Am Donnerstag den 30. Juni begaben Abby-Lee und ich uns wieder auf den Nachhauseweg. Wir machten einen Termin bei unserem TA für den 27. Juli zum Ultraschall. Die gute Nachricht beim Ultraschall war, dass Abby-Lee aufgenommen hatte. Fünf Hüllen konnte man erkennen, von denen eine leer geblieben war und bei einer weiteren, beim Welpen kein Herzschlag zu erkennen war. Wir ließen uns dann direkt einen Folgetermin für den 8. August geben. Beim Ultraschall hatte sich nichts verändert. Es waren immer noch drei schlagende Herzen zu sehen. Die beiden anderen Hüllen waren nicht zu erkennen. Wir ließen Abby-Lee röntgen um evtl. sehen zu können, ob es Überlagerungen gab. Leider war es dafür noch zu früh, denn auf dem Röntgenbild konnte man nichts erkennen. Unser Tierarzt war sich auch ziemlich sicher, dass es auch nicht mehr Welpen seien, also die die er beim Ultraschall erkannt hatte. Wir entschlossen uns dazu jetzt einfach abzuwarten, solange Abby-Lee uns nichts anderes signalisierten würde. Am Samstag den 27. August bauten wir dann die Wurfkiste auf. Am Nachmittag, des 1. Septembers waren wir noch mal beim TA, weil es in Abby-Lee´s Bauch doch etwas ruhig wurde. Beim Ultraschall sah er dann nur noch zwei schlagende Herzen…
…immer an einem Donnerstag beginnend vom 28. Juli bis zum 25. August 2022
Datum Gewicht Anlass 24.06.22 11,4kg Progesteronbestimmung 16.08.22 12,0kg Kontrolle 31.08.22 12,4kg 1 Tag vor der Geburt